Seiten

Mittwoch, 7. Oktober 2015

"Zünftig geht auch Lässig" - Probenähen für Die Drahtzieherin

Es ist online!
 Das neue eBook "Zünftchen die Weste" von Die Drahtzieherin ist in den einschlägigen Shops käuflich zu erwerben.
 
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll ...
beim Probenähen?
bei der Weste?
bei den Fotos?
 
Vielleicht fange ich tatsächlich hinten an. Denn es gibt Momente und Fotos, wo ich das Gefühl habe, dass einfach alles passt. Zumindest geht es mir so, bei den Bildern von unserer Jeans-Weste.
Wir hatten einen wettertechnisch traumhaften Nachmittag, meine Idee, den Drachen mit zum Strand zu nehmen, war genial - denn mein kleiner Schatz lief mit dem Drachen stolz den Strand auf und ab, was das Fotografieren enorm erleichterte.
 
Am Ende flog der Drachen über der Düne und mein zweijähriger Pöks hielt ihn voller Freude an der Schnur fest und wollte so mit ihm nach Hause laufen. ... aus Sicherheitsgründen haben wir ihn vorher vom Himmel geholt. ;)
 
Also, meine Lieben,
ich bin verliebt.
In diesen Moment,
in meinen Süßen sowieso,
in die Weste und
natürlich in den Strand, die Sonne und die Ostsee.
 
In die Weste bin ich verliebt, weil die Rockabilly-Schwalben einfach perfekt für diese Variante sind. Es passt halt einfach. Wisst ihr, was ich meine?
 
Während des Probenähens, haben wir auch die Frage besprochen, welche Hosen am Besten zu "Zünftchen - Die Weste" passen könnten.
Folgende Vorschläge waren dabei:
- Täschling von Allerleikind
- Käptn Floki von Rabaukowitsch
- Two Legs von Sara/Julez
- The Charles Pants von Companie M
...
 
Und dann habe ich mich spontan für eine Upcycling-Variante nach dem eBook Luckees von NipNaps entschieden. Ich mag die Hose total und finde, dass es hätte besser nicht passen können.
Ihr könnt also jede Hose kombinieren, die euch für euer Outfit in den Sinn kommt und falls mal nichts in den Sinn kommt, kann ich die Hosen von der Liste guten Gewissens empfehlen.
 
Abschließend noch ein paar Worte zum Probenähen:
Die liebe Iris, die ziemlich sympatische Frau hinter "Die Drahtzieherin", hatte ein anderes und (ich glaube auch) chaotisches Probenähen angekündigt.
Ich habe das Probenähen sehr angenehm, fröhlich, gut organisiert, herzlich und alles andere als chaotisch empfunden. Es war im Team eine sehr schöne Zeit. Eigentlich ist es schade, dass es schon vorbei ist.
 
Ich freue mich, dass ich im Probenähteam mitarbeiten durfte und "Die Drahtzieherin" in ihrem Projekt unterstützen konnte.
Iris wünsche ich viel Erfolg mit ihrem eBook und euch wünsche ich viel Spaß mit den Bildern.
 
 










 
Mit diesem Beitrag besuche ich gerne auch mal wieder made4boys
 
Nähzutaten:
eBook Weste: Zünftchen die Weste von Die Drahtzieherin
eBook Hose: Luckees von NipNaps
Jeanshemd: aus dem Kleiderschrank
Stoffe: Sternchenjeans und Rockabillyschwalben-Jersey
Extras: Paspel, Vögelchenknöpfe, KamSnaps Sterne
 
 


Kommentare: