Seiten

Montag, 27. Oktober 2014

Farbenfröhlicher Kranz Joy von Jolijou

Hallo Ihr Lieben!
 
Am Freitag bin ich mit einem bunten Strauß voller Nähzutaten in das Wochenende gestartet. Und was kommt dabei raus? Bei so viel Farbe!
 
Natürlich ein farbenfröhlicher Kranz.
 
Joy - wie der Name schon sagt.
 
 
Ich hatte den Kranz bei LilaLotta gesehen und wollte gerne auch so einen haben. So sind wir Frauen, wollen immer gleich alles haben und anfassen, was wir sehen ;).
 

Der Kranz ist ganz schnell genäht. Lediglich beim Tüdelkram kann man sich in der Zeit verlieren. Man kann viele Webbänder aufnähen. Die Nähanleitung für die Jojos ist ebenfalls im eBook enthalten. Sie sind einfach zu nähen, allerdings braucht es schon etwas Ruhe, Geduld und Spucke, wenn man 22 dieser kleinen süßen Dinger kreiert.
 

Da ich es sehr mag, wenn an solchen Kränzen etwas dran hängt, habe ich aus der Stickserie "Surprise, Surprise", ebenfalls von Jolijou, zwei Äpfel und eine Blume gezaubert.
 


Natürlich ist mir dann am WE auf die Füße gefallen, dass ich solche Projekte nicht bis ins Detail plane. Und aus diesem Grund bin ich dann erst nochmal losgefahren um passende, noch fehlende, Knöpfe zu kaufen (ich hatte nur 16). Aber die roten Äpfel waren wie ein i-Tüpfelchen und kamen wie gerufen.
 


Den Kranz gibt es in zwei Größen. Man kann ihn als Wand-/Türdeko benutzen oder als Kranz für den Tisch. Mit Kerzen in der Mitte ist er eine bunte Adventskranzalternative.
 
Ich habe schon den nächsten Joy im Kopf. Diesmal etwas ruhiger. Helle Töne mit Häkelborte und kleinen weißen Jojos - so schaut er in meinem Köpfchen aus.
 
 
Wie ist das bei euch?
Seid ihr immer gut vorbereitet?
Oder merkt ihr auch mal mittendrin, dass etwas fehlt ;) ?
 
Euch allen eine schöne Woche!


Kommentare: